Textfeld:

             2.2.2012 Programmvisualisierung

            19.1.2012 Seite alle Formulare auf aktuelle Version 2.2 und Deklaration ergänzt

                                                                                                                           

 

Hobbybierbrauen

Das erste Bier

Prolog

Christus spricht: "Sorgt nicht um euer Leben." Matthäus 6,25

 

Tageslosung

Letzter Änderungsstand

          18.03.2017 Der Brautag, Film über das Brauen mit Informationen und Tipps

          19.01.2017 Chronologie des Brautages

          23.08.2016 Erfassung der Daten während des Gärungsprozesses

          17.01.2016 Neuanschaffung Refraktometer

          29.08.2014 Die MalzSchrotMühle im Einsatz

          20.12.2013 Filter zum Ausschlagen

          25.8.2013 Umbauabsicht Rührwerk mit USB-Relais

          30.6.2013 Konstante für Zutaten zur Rezeptmengenberechnung ergänzt .Programmversion 5.2 freigegeben

          15.3.2013 neuer Umschalter für Einkochautomat

            3.2.2013 Bauanteitung und Tools ergänzt und Programmversion 4.0 freigegeben

            1.2.2013 Umbau USB-Therometer in ein Kupferrohr

          16.1.2013 MalzMühle mit Bauplan

          27.10.2012 zusätzliche Temperaturmessung mit USB-Temp als Stand by. aktuelle ProgrammVersion 3.7

              7.6.2012 viele Seiten überarbeitet, neue Fotos, aktuelle ProgrammVersion 3.2

            12.5.2012 Programmerweiterungen integriert, Halterung der Absaugevorrichtung

            22.4.2012 Programmformulare an Version 3.0 angepasst

            15.4.2012 Programmerweiterung für Lagerbestand und Leergut

            22.3.2012 Absaugevorrichtung und Umbau des Elektrokochautomaten

            26.2.2012 Fotos der Anlage ergänzt,

Textfeld: Startseite
Textfeld: Allgemeines
Textfeld: Fotos der Anlage
Textfeld: ProgrammÜbersicht
Textfeld: Deklaration
Textfeld: alle Formulare
Textfeld: Hard- und Software
Textfeld: Brautagebuch
Textfeld: Email
Textfeld: Links
Textfeld: Impressum

Auf vielfachem Wunsch, sehen Sie ein Brautag und im 2ten Teil die ProgrammSteuerung

Mit dem Thema des Bierbrauens beschäftigen sich im Internet unendlich viele Portale und Foren. Rezepturen und diverse Tipps zur Herstellung und Desinfektion, Lagerung etc., ja sogar ganze Filme stehen z.B. bei YouTube zur Verfügung. 

Einerseits kann mit wenig Kapital, dann aber mit hoher persönlicher Arbeitsleistung ein Bier gebraut werden. Anderseits, kann für viel Geld ein professioneller Braukessel die Arbeit vereinfachen.

Beides entsprach nicht meinen Vorstellungen. Ich wollte ein Bier brauen ohne den ganzen Tag zu rühren und auf die Temperatur zu achten. Außerdem sollte ein gutes Rezept annähernd reproduzierbar sein. Und wenn schon denn schon wollte ich keine Zettelwirtschaft mit Rezepten, Zutaten, Braumengen, und Aufzeichnungen.

Dann geht das nur über ein Verwaltungstool und ein Automatismus. Eine Steuerung muss den Elektrokochautomat, das Rührwerk und den externer Heizer schalten.

Auf den nächsten Seiten ist meine preiswerte Alternative beschrieben.

 

von der Idee zum Bier

Textfeld: Fotos der Biere
Textfeld: Bauanleitung / Tools
Mein Gästebuch

Benutzerhinweis: Blauer Text mit Unterstrich öffnet mit Doppelklick den Hyperlink!!!