von der Idee zum Bier

Hobbybierbrauen

Fotos der Anlage

Rührwerk mit einem Scheibenwischermotor

Gärbehälter zum  Auslaufschutz im Speißfass

Glas mit Bier-Logo

Flaschengärung

USB-

Steckdose

Brauanlage mit PC-Steuerung und Prozessdatenverwaltung

Läutern mit einem Dampfentsafter

12V-Spannungsversorgung für Rührwerk

Remote Desktop auf dem 2ten Notebook

 

Malzen

USB-Thermometer

Im Ermeto-Rohr

Jod-Probe

Aufbau Maischen

Textfeld: Hopfen kochen

Kompakte, platzsparende Braueinheit, alles ist im Einkochautomat verstaut

Stammwürze  messen

Blick in den Kessel

Alle Utensilien,

die für ein Brautag

benötigt werden

Der Treber schmeckt nicht nur den Schweinen. Er lässt sich wunderbar zu einem schmackhaften Brot verarbeiten.

 

So endet nun ein Brau-Back Tag nach 11 Stunden Arbeit

Mein Gästebuch